MEDELA Calma Schoppen

Artikel 7 VON 7
Zoom
medela
Der Calma ist für gestillte Babys der einzige Sauger, bei dem es den Babys ermöglicht, ähnlich wie beim Stillen zu saugen, zu schlucken und zu atmen. Ob beim Stillen oder mit Calma, das Baby muss ein Vakuum aufbauen, damit Milch fliesst.
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Mit Calma wurde zum ersten Mal eine Alternative für stillende sowie abpumpende Mütter und deren Babys entwickelt. Calma gewährleistet, dass Babys ihr natürliches Saugverhalten nicht ändern müssen. Egal ob Sie stillen oder Calma benutzen, die Milch fliesst nur, wenn das Baby ein Vakuum aufbaut.

Warum Calma?

Unsere neuesten Studien mit Forschern von der Universität of Western Australia zeigen, dass Vakuum eine entscheidende Rolle beim erfolgreichen Stillen von Babys spielt. Babys lernen schon früh, dass sie ein Vakuum erzeugen müssen, damit die Muttermilch fliesst. Ihr natürliches Saugverhalten erfordert während dem Stillen intensives Arbeiten!

Calma – der einzigartige Muttermilchsauger für Ihr Baby

Für eine Mutter, die auf der Suche nach einer optimalen Lösung ist, um ihrem Kind Muttermilch zu füttern, ist Calma ideal. Calma wurde basierend auf unseren Studienergebnissen von der Universität of Western Australia entwickelt. Deswegen ist Calma für gestillte Babys der einzige Sauger, da er es ihnen ermöglicht, ähnlich wie beim Stillen zu saugen, zu schlucken und zu atmen. Ob beim Stillen oder mit Calma, das Baby muss ein Vakuum aufbauen, damit Milch fliesst. Der Milchfluss wird ähnlich wie beim Stillen gestoppt, sobald das Baby pausiert.

Ähnlich wie beim Stillen kann Ihr Baby

  • gleichmässig trinken, pausieren und in seinem natürlichen Rhythmus atmen,
  • sein individuelles Vakuum durch eine Kombination von Zungen- und Kieferbewegungen aufbauen,
  • sein natürliches Saugverhalten beibehalten, was einen leichten Übergang vom Stillen an der Brust zu Calma

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.