Babymassage

Babymassage
 
 Zitat: Berührt, gestreichelt und massiert zu werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genau so wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist! (F.Leboyer)

Die Babymassage nach der Newar-Tradition ist eine wunderbare Möglichkeit, die Nähe zu Ihrem Baby ab der Geburt zu intensivieren.

Ziel ist es, ihrem Baby durch die Massage das Gefühl von Liebe, Nähe und Geborgenheit zu vermitteln. Zusätzlich hilft die Massage bei Verdauungsbeschwerden, wie z.B. 3-Monats-Kolliken, allg. Blähungen, Bauchschmerzen und Verstopfung. Kurz, der ganze Stoffwechsel und die Durchblutung werden angeregt sowie alle Sinne stimuliert und gefördert. Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit ihrem Baby und lernen seine Bedürfnisse zu erkennen und deuten.

◾Kurs-Ort: bei Ihnen zu Hause (Wädenswil, Region Zimmerberg)
◾Kursdaten: individuell nach Absprache
◾Kursdauer: 2 Kursteile à circa 1-1,5 Stunden

◾Kursinhalt: 1. Kurs-Teil: Einführung in die Babymassage nach der Newartradition, Theorieteil über die traditionellen und kulturellen Hintergründe der Newarmassage, anschliessend Massage durch die Kursleiterin D. Schmuckli.
 Zu Hause wird die Massage mit Hilfe eines Buches und einem Plakat mit dem Massageablauf geübt.

◾2. Kurs-Teil: Die Kursteilnehmer/innen massieren selber mit Unterstützung der Kursleiterin.
◾Kosten: Fr. 280.- inkl. Kursmaterial


Denise Schmuckli
dipl. Hebamme FH Wädenswil